Fotogalerie

Schwyzer und Gstaader Getu-Cup

Für die K5-K7 TurnerInnen des TV Hünenberg ist die Saison noch nicht ganz zu Ende. Nach der langen Pause in den letzten beiden Jahren ging es im Oktober Schlag auf Schlag weiter mit den Wettkämpfen - dem Schwyzer und dem Gstaader Getu Cup.

Am Schwyzer Cup starteten viele unserer K5-7 Turnenden. Mit soliden und zum Teil sogar sehr guten Übungen konnten in einem starken Teilnehmerfeld Auszeichnungen und Medallien erturnt werden und wertvolle Erfahrungen für die kommenden Wettkämpfe gesammelt werden.

Der Gstaader Getu Cup ist das Gipfeltreffen der talentierten Turnenden. So schickte der Turnverein auch dieses Jahr einige unserer K5-7 Mitglieder nach Gstaad. Das Spezielle an diesem Wettkampf – die Damen und Herren werden unabhängig von ihrer Kategorie in einer Gesamtrangliste ihres Geschlechts klassiert. Die HünenbergerInnen vermochten mit starken Leistungen zu überzeugen und lieferten saubere Übungen ab. Jonas klassierte sich sogar nur 0.1 Punkte hinter einem Rang, der ihn in den Superfinal der besten Turner des Tages gebracht hätte.

Nun steht Ende November die STV Team Challenge an. Bei dieser wird in Kategorien und Geschlechtergemischeten Teams um den Titel gegen die anderen Kantone gekämpft. Auf diesen Saisonendpunkt freuen sich schon alle und sind deshalb fleissig im Training ihre Übungen am perfektionieren.

Auszug aus der Rangliste

Schwyzer Cup
K5: 7. Ronja Christen 36.20, 23. Nadja Sidler 34.75, 35. Jessica Weibel 32.65 (41 Teilnehmerinnen)
K6 : 5. Céline Hürlimann 35.90, 16. Noemi Schöb 34.40 (22)
KK6: 7. Fabian Braun 44.30 (8)
K7: 5. Simone Schmid 36.80, 8. Sarina Nigg 35.95, 10. Zoé van Pottelberghe 32.25 (10)
KK7: 1. Jonas Huwyler 46.50 (1)

Gstaader Getu Cup
Damen: 42. Alisa Gelzer 35.70, 49. Céline Hürlimann 35.43, 76. Noemi Schöb 34.53 (132)
Herren: 14. Jonas Huwyler 45.60, 44. Fabian Braun 43.10 (68)