Leiter Event zum Ersten

Curling Plausch in Küssnacht am Rigi

Im Jahr 2015 konnte der TV Hünenberg vom Club 100 der Sport Union den Jugendförderpreis entgegen nehmen. Der Preis war mit 1000 Franken dotiert. Der Vorstand hat entschieden, dieses Geld vollumfänglich den Leiterinnen und Leitern der Jugendriegen zukommen zu lassen.
Am 11. Januar war es dann endlich soweit! Eine aufgestellte Gruppe von 16 Leitenden und Vorstandsmitgliedern trafen sich in der Curling Halle in Küssnacht am Rigi. Zur Stärkung genossen wir zuerst das feine Thai-Buffet bevor es dann aufs Eis und so richtig zur Sache ging. Nach einer kurzen Einführung unserer Instruktoren wurden sofort das Gehen auf dem Eis sowie das Steinabgeben geübt. Auf zwei Ranks wurde in je zwei Vierergruppen gefightet und gewischt was das Zeug hielt. Alle waren erstaunt, wie schnell man Curling spielen kann, auch wenn der Stein nicht immer im Haus ankam oder weit darüber hinaus geschossen wurde. Was wahrscheinlich die Meisten unterschätzt hatten, war das Wischen mit der richtigen Technik. Frieren musste auf jeden Fall niemand mehr.
Es war ein sehr lustiger Abend und die Begeisterung für diesen Sport war bei allen sehr gross. Bestimmt werden alle bei der nächsten WM oder Olympiade noch interessierter vor dem Fernseher sitzen. Es war schön auch mal mit Leuten ins Gespräch zu kommen, die man vielleicht nie in der Halle sieht und zu denen man nicht viel Kontakt innerhalb des Vereins hat. Als Abschluss gab es noch ein Dessert bevor alle zufrieden wieder nach Hause gingen. Ich bin mir sicher, dass die Eine oder der Andere noch ein paar Tage an diesen Curling Plausch gedacht haben, wurden doch auch ein paar Muskeln gebraucht, die vielleicht nicht ganz so oft trainiert werden.
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank allen Leiterinnen und Leitern für ihren unermüdlich Einsatz für den TV Hünenberg!

Für den Vorstand
Irene Annen