SchĂĽlermeisterschaft Kindernetzball

Ein jährliches Highlight im Kindernetzball fand bereits zu Beginn des Jahres statt. Am Samstag, 07.01.2017 wurde in der Dreifachhalle in Hünenberg der Schülermeister der diesjährigen Saison ermittelt. Unsere U-12 und U-16 Nachwuchsspielrinnen waren mit jeweils 2 Teams am Start. Dies war keinesfalls selbstverständlich, denn einige unserer Kids waren erst seit wenigen Wochen im Netzball und es fehlte ihnen nicht nur an Erfahrung, sondern teilweise auch (noch) an grundlegenden Techniken. Dennoch waren alle begeistert bei der Sache und die Trainerinnen konnten feststellen, zu welchen Leistungssteigerungen die Kids im Wettkampfmodus fähig sind. Alle gaben ihr Bestes und so wurde die Schülermeisterschaft zu einer lehrreichen Erfahrung, die vor allem den Mannschaftsgeist stärkte. Leider haben sich in der Kategorie U-12 nur 4 Teams für die Schülermeisterschaft angemeldet. Ein Trend, der sich bereits letztes Jahr abgezeichnet hat und der sehr bedauerlich ist, vor allem im Hinblick auf die nötige Nachwuchsentwicklung im Netzball. Bleibt zu hoffen, dass im kommenden Jahr wieder mehr Mannschaften gemeldet werden.
Das Schlussergebnis (3. Rang Team HĂĽnenberg 4 und 4. Rang Team HĂĽnenberg 3) ist fĂĽr unsere U-12 Mannschaften zweitrangig. Wichtig sind der Spass am Spiel und das Sammeln von Wettkampferfahrung.

Das Niveau in Kategorie U16 war naturgemäss höher, die Spiele schnell und taktisch ausgefeilt. 8 Mannschaften waren in dieser Kategorie insgesamt am Start. In diesem Umfeld gelangen den beiden Hünenberger Teams gute Spiele und einige tolle Punkte, allerdings reichte es nicht ganz zum Erreichen der vorderen Plätze. Schlussendlich erreichte Hünenberg 1 den 5. und Hünenberg 2 den 7 Schlussrang.


Maike Unternährer