Schweizermeisterschaften Mannschaft Frauen

Am letzten Oktoberwochenende fand die Mannschafts SM der Frauen statt. In der Teams der Kateorien 5,6 und 7 turnten 10 Hünenbergerinnen mit und zeigten, wofür sie die ganze Saison trainiert hatten.

Am Samstag Nachmittag starteten die 5 Turnerinnen Leonie, Mona, Fabienne, Vivienne und Aileen ihren Wettkampf in der Kategorie 5. Am Startgerät Sprung konnten sie ihre Nervosität direkt in Energie umwandeln, was einen guten Start zur Folge hatte. Am Reck und am Boden vermochten sie sich nochmals zu steigern und konnten somit im Gesamtklassement im Mittelfeld gut mithalten. An der Rangverkündigung durften sie sich über den guten und verdienten 14. Rang freuen.

Am Sonntagmorgen standen die K7 Turnerinnen Alishia, Annja, Raphaela und Sarina bereits früh in der Halle. Es ist das erste Jahr, dass in der Königskategorie eine Mannschaft gestellt werden kann, dementsprechend waren der Teamgeist und die Freude gross. Alle vier Startenden konnten ihre Übungen durchziehen und vor allem die beiden ‘älteren Hasen’ glänzten mit tollen Noten. Dies führte dazu, dass als Schlussresultat der tolle 12. Rang herausschaute.

Als letzte Zuger Mannschaft starteten die K6 Turnerinnen Zoé, Leya, Nelicia, Michelle und Simone. Auch ihnen gelang ein sehr solider Wettkampf. Besonders am Boden gelang es ihnen ihr ganzes Können auszupacken und somit gute Noten zu erturnen. Mit ihren gezeigten Leistungen klassierten sie sich auf dem 16. Rang.

Einige der Turnerinnen werden am 17. und 18. November nochmals im Einsatz stehen, dann am Einzelwettkampf. Wir drücken die Daumen!

Auszug aus der Rangliste:

K5: 14. Zug 143.80 (22 Startende)
K6: 16. Zug 142.00 (22)
K7: 12. Zug 141.25 (19)

Gesamtrangliste: https://www.smmgetu18.ch/wp-content/uploads/2018/10/rangliste-smmgetu18_gesamtrangliste.pdf