Steibockcup

Am 23. Juni 2018 fand der 11. Steinbockcup in Steinhausen statt. W√§hrend es f√ľr die Turnerinnen und Turner vom K1-4 die Hauptprobe f√ľr die Verbandsmeisterschaften vom kommenden Wochenende war, galt es f√ľr die K5-7 Turnerinnen ernst, denn der Wettkampf geh√∂rt zur Schweizermeisterschaftsqualifikation.

Auch wenn der Druck auf die J√ľngeren ein wenig kleiner war, hielt sie dies nicht davon ab tolle Leistungen zu zeigen. Aufs Podest hat es bei den M√§dchen leider nicht gereicht, daf√ľr konnten umso mehr Auszeichnungen gesammelt werden, n√§mlich deren 13. Die Jungs bringen 5 Medallien nach Hause, jedoch keine Auszeichnung, da bei der kleinen Teilnehmerzahl oft keine verteilt werden. Die Turnenden konnten zeigen, dass sie sich seit dem Jugitag keineswegs ausgeruht haben, sondern nochmals an ihren √úbungen gefeilt haben.

Die √§lteren Startenden zeigten dieses Wochenende, dass sie in der Qualifikation f√ľr die Schweizermeisterschaft sehr gut mithalten k√∂nnen. In der Kategorie 5 war sogar das ganze Podest besetzt von H√ľnenbergerinnen. Mit 6 Medallien und 6 gesammelten Auszeichnungen ist die Bilanz √ľber alle drei Kategorien sehr positiv und schon einige Turnerinen konnten sich eine gute Ausgangslage f√ľr die kommenden Qualifikationswettk√§mpfe sichern.

Aufgrund dieses erfreulichen Wettkampfes, sind wir nun gespannt auf die Verbandsmeisterschaften in Kerns vom 30. Juni und hoffen, dass dort an die tollen Leistungen angekn√ľpft werden kann.

K1: 10. Anine Schmid 36.05, 11. Norina Marty 35.95, 14. Lisa Zeier 35.85, 17. Zoé Brezmes 35.55, 32. Gioia Joss 34.55 (71 Startende)

K2: 13. Arina Gelzer 35.10, 33. Larina Oswald 33.95, 51. Noemi Boog 32.65 (59)

K3: 12. Jessica Weibel 34.90, 16. Nadine Kamm 34.75, 36. Tina Sidler 32.60, 39. Tabea Heinzer 32.05, 40. Liv Koglin 31.55 (43)

K4: 7. Ronja Christen 36.30, 11. C√©line H√ľrlimann 35.65, 12. Gelzer Alisa 35.25, 19. Anja Kamm 34.90, 20. Nadja Sidler 34.80, 30. Jana Pollini 34.15, 32. Anja Eugster 34.10, 36. Medea Suma 33.80, 47. Lilia Lehmann 26.30 (ohne Sprung) (48)

K5: 1. Mona Sch√∂b 37.15, 2. Fabienne R√ľegg 37.05, 3. Vivienne Kn√ľsel 37.05, 9. Janina Bischofberger 35.95, 10. Rhea Conti 35.90, 11. Luina Tiziani 35.90, 12. Noemi Sch√∂b 35.75, 14. Leonie Halm 35.25, 29. Tamara K√§ppeli 30.95 (31)

K6 : 2. Simone Schmid 36.80, 4. Michelle Koch 36.35, 7. Olivia Schöb 35.65, 9. Zoé van Pottelberghe 35.45 (13)

K7: 1. Tiziani Alishia (36.70), 2. Sarina Nigg (35.60) (2)

KK1: 1. Mika Andermatt 45.85, 3. Kai Niggli 44.00, 7. Louis Baumgartner 43.15 (11)

KK2: 2. Niilo Caparelli 43.85 (7) KK3: 2. Remo Bircher 42.80, 3. Armon Christen 42.25, 4. Nando Christen 42.24, 5. Carlo Hauenstein 42.10

SN